Anzeige

Der Clean-Eating-Trend, der in letzter Zeit zu einem der meistdiskutierten Themen rund um gesundes Leben und Ernährung geworden ist, entspringt der Idee, möglichst naturnahe Lebensmittel zu konsumieren. Saubere Ernährung beinhaltet die Auswahl von Lebensmitteln, die minimal verarbeitet, ethisch angebaut und reich an natürlich vorkommenden Nährstoffen sind. Es ist auch eine Lebensweise, die darauf abzielt, zur Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens beizutragen.

Wie wird Clean Eating angewendet?

Clean Eating umfasst mehrere Grundprinzipien, die mit den Grundprinzipien gesunder Ernährung vereinbar sind:

Essen Sie mehr Gemüse und Obst

Gemüse und Früchte sind vollgepackt mit Ballaststoffen, Vitaminen, Mineralien und antioxidativen Pflanzenbestandteilen. Die Wahl von Bio-Produkten kann somit beim Aufräumen von freien Radikalen helfen und beim Clean Eating einen Schritt weiter zu gehen, indem Sie das Risiko einer Exposition gegenüber schädlichen Chemikalien verringern. Zusätzlich zu den grünen Blattsalatzutaten können Sie bei einer Mahlzeit am Tag mindestens drei verschiedene Gemüsesorten in Ihren Salat einbauen und ihn so bunt wie möglich gestalten. Sie können Ihre Lieblingsgerichte mit Erdbeeren, gehackten Äpfeln oder Orangenscheiben ergänzen, sodass keine Lust mehr auf ungesunde Fertigprodukte aufkommt.

Beschränken Sie verarbeitete Lebensmittel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Clean Eating steht in direktem Gegensatz zu einem ungesunden Lebensstil, da verarbeitete Lebensmittel in ihrem natürlichen Zustand verändert werden. Die meisten verarbeiteten Produkte verlieren einen Teil ihrer Ballaststoffe und Nährstoffe, sind aber reich an Zucker, Chemikalien oder anderen Konservierungsmitteln. Auch ohne die ungesunden Zutaten, die dieser Art von Lebensmitteln zugesetzt werden, fehlen viele der Vorteile, die natürliche Lebensmittel bieten. Statt abgepackter Snacks aus raffiniertem Getreide können Sie nahrhafte Lebensmittel wie Nüsse, Obst, Gemüse und vollwertige Kost aus Vollkorn wählen.

Salz reduzieren

Der Körper kann die Menge an Salz, die er benötigt, durch eine gesunde Ernährung decken. Indem Sie den Mahlzeiten zusätzliches Salz hinzufügen, können Sie den flüssigen Elektrolythaushalt des Körpers stören, stattdessen können Sie Ihren Mahlzeiten, Salaten und Suppen viele verschiedene Gewürze wie schwarzen Pfeffer, roten Pfeffer, Minze hinzufügen und auch dazu beitragen, Ihre Stoffwechselrate zu erhöhen.

Reduzieren Sie Zucker und Koffein

Maissirup wird sowohl in Haushaltszucker als auch in verarbeiteten Lebensmitteln verwendet und ist reich an Glukose. Es wird angenommen, dass ein übermäßiger Glukosekonsum eine wichtige Rolle bei der Entstehung von Krankheiten wie Fettleibigkeit, Diabetes, Fettleber und Krebs spielt. Sie sollten versuchen, Lebensmittel in einer natürlichen, zuckerfreien Form zu konsumieren. Koffein enthält viele Antioxidantien, aber ein übermäßiger Konsum kann das Körpergleichgewicht beeinträchtigen.

Was sind die Vorteile von Clean Eating?

Sauberes Essen kann eine der einfachen Möglichkeiten sein, Gewicht zu verlieren. In einem sauberen Ernährungsprogramm, das natürliche Lebensmittel enthält, die keine Giftstoffe enthalten, werden Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Antioxidantien, Vitaminen und Mineralien konsumiert. Hier sind weitere Vorteile des Clean-Eating-Programms:

Gesündere Zähne

Die Verdauung beginnt im Mund, gesunde Zähne und gesundes Zahnfleisch sind also eine der positiven Wirkungen einer sauberen Ernährung. Der Verzicht auf zuckerhaltige Speisen und Getränke hilft, ein gesundes Mundmilieu aufrechtzuerhalten und kann das Risiko einer Zahnfleischentzündung verringern.

Glänzendes Haar und starke Nägel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Clean Eating, das Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien, Vitamine und Mineralstoffe enthält, verhilft zu kräftigen Haaren und Nägeln. Haare und Nägel bestehen aus Eiweiß, daher müssen Sie sicherstellen, dass Sie Lebensmittel wie Fisch, Geflügel, Eier, Bohnen und Nüsse in Ihre Ernährung aufnehmen, um die Zellen stark zu halten. Darüber hinaus enthält Clean Eating, eine abwechslungsreiche Ernährung mit viel Obst und Gemüse, Vitamin E, Vitamin C und Biotin.

Saubere Wohnung gleich saubere Nahrung?

In diesem Zusammenhang bleibt zu erwähnen, dass es sich beim Thema “Gesund leben” durch “sauberes Essen” hauptsächlich um unverarbeitete Lebensmittel bzw. eine gesunde Ernährungsweise anhand gesunder Bio-Lebensmittel handelt und nicht um eine Nahrungsaufnahme in steriler Umgebung, die beispielsweise durch eine Reinigungsfirma Luzern bereitgestellt wird. Es ist nicht einfach zu versuchen, gesund zu bleiben, während die Hektik des Alltags weitergeht und sich die zu erledigende Arbeit häuft. Eine saubere Ernährung, Bewegung und Meditation sind für einen gesunden Lebensstil unverzichtbar.

Neue Gewohnheiten schaffen

Obwohl Sie der Meinung sind, dass Gesundheit an erster Stelle steht, finden Sie es schwierig, gesunde Lebensgewohnheiten zu einem Teil Ihres täglichen Lebens zu machen? Sie können mit kleinen Schritten beginnen! Der Versuch, alles gleichzeitig und perfekt zu machen, kann dazu führen, dass Sie unmotiviert werden und aufgeben. Es ist nicht einfach, neue Gewohnheiten zu entwickeln und Routinen zu ändern, und es geschieht sicherlich nicht über Nacht.

Sie können sich leichter an die kleinen Veränderungen anpassen, die Sie in Ihrem Leben vornehmen werden. Der Schlüssel zu einem gesunden Leben besteht darin, die Gewohnheiten anzunehmen, die Sie sich über einen langen Zeitraum aneignen möchten, ohne sich dazu zu zwingen. Für eine dauerhafte Veränderung sollten Sie die Gewohnheiten, die Sie in kleine Schritte unterteilt haben, Stück für Stück in Ihr Leben einbauen.

Legen Sie Ihre Prioritäten fest

Nehmen Sie sich zunächst Stift und Papier und überlegen Sie, was Sie wirklich wollen. Jeder möchte gesünder sein, aber das ist eine sehr allgemeine Aussage. Ist Ihr Ziel, fitter zu werden, Ihre Körperhaltung zu korrigieren oder ruhig und stressfrei zu bleiben? Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um aufzuschreiben, was Sie wollen und warum Sie es wollen. Legen Sie Ihre Priorität in Übereinstimmung mit Ihrem Ziel fest. Wenn Sie zum Beispiel Rückenschmerzen loswerden möchten, führen Sie zuerst Bewegung in Ihr Leben ein.

Sobald Bewegung zur Gewohnheit wird, können Sie beginnen, Ihre Ernährung zu regulieren.
Zu wissen, warum Sie etwas wollen, wird Ihre größte Unterstützung sein, wenn Sie entmutigt oder herausgefordert sind. Wenn Sie aufhören, auf Ihr Ziel hinzuarbeiten oder Ihre Bemühungen sinnlos erscheinen, können Sie auf dieses Stück Papier zurückblicken und sich daran erinnern, warum Sie gesunde Lebensgewohnheiten etablieren wollten. Jede Liste wird anders sein, das ist natürlich. Deshalb sollten Sie bei der Ermittlung Ihrer Bedürfnisse sich selbst den Vorrang geben. Lassen Sie uns einige der am meisten bevorzugten Gewohnheiten überprüfen, wenn es um die Liste der Dinge geht, die für ein gesundes Leben zu tun sind.

Gesundes Leben und Ernährung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es liegt auf der Hand, dass für ein gesundes Leben mehr Gemüse und Obst gegessen werden sollte. Natürlich ist es notwendig, Zucker und Mehl zu reduzieren. Das Hauptproblem hierbei ist die mühselige Erstellung einer Einkaufsliste und die zeitraubende Aufgabe, Gemüse zuzubereiten. Ein weiteres Problem bei gesunder Ernährung ist die Notwendigkeit, jeden Tag bei der Zubereitung eines gesunden Menüs kreativ zu sein. Wie können Sie diese Probleme überwinden?

Wochenplan schreiben

Soziale Medien werden Ihr größter Helfer bei der Erstellung einer Ernährung für einen gesunden Lebensstil sein. Sie können nach gesunden Mahlzeiten suchen, die aus den Zutaten zubereitet werden, die Sie gerne essen, und Berichten über gesunde Ernährung folgen. Zu sehen, wie andere Menschen gesunde Rezepte zubereiten, kann Sie motivieren. Sich an einem Tag in der Woche hinzusetzen und ein Wochenmenü zusammenzustellen, kann sowohl beim Einkaufen als auch bei der Entscheidung, was man nach einem müden Tag essen möchte, hilfreich sein. Seien Sie realistisch, wenn Sie eine Liste erstellen, und bereiten Sie Listen mit praktischen Mahlzeiten vor.

So angenehm das Kochen auch ist, nach einem anstrengenden Tag lange Stunden in der Küche zu verbringen, wird nicht attraktiv sein. Sie können die Salatzutaten waschen, Gemüse im Ofen garen und in luftdichten Behältern aufbewahren, die Hülsenfrüchte kochen und in den Gefrierschrank stellen. Diese kleinen Vorbereitungen sind sehr hilfreich, um an arbeitsreichen Tagen keine Pizza von außerhalb zu bestellen.

Gesundes Leben und Bewegung

Bei der Auswahl der Übungen für ein gesundes Leben ist es wichtig, darüber nachzudenken, was Ihnen Spaß macht, und Übung zu einem Teil Ihres Lebens zu machen. Sofern Sie keinen aktiven Sport mögen, können Sie Sportarten wie Pilates und Yoga wählen. Wenn Sie eine wettbewerbsorientierte Persönlichkeit haben, können Sie Mannschaftssportarten wählen.

Walking ist die einfachste und kostengünstigste Form der Bewegung. Sie können in einem Park in der Nähe Ihres Hauses spazieren gehen oder einen Abendspaziergang in Ihrer Nachbarschaft machen. Zu Fuß zu Ihren Zielen zu gehen, ist auch eine einfache Übungsoption. Wenn Ihr Ziel weit entfernt ist, können Sie ein paar Stationen früher aus der U-Bahn oder dem Bus aussteigen.

Fitness

Wenn Sie nicht gerne spazieren gehen oder Schwierigkeiten haben, sich selbst zu motivieren, können Sie in ein Fitnessstudio in der Nähe Ihres Wohnorts oder Arbeitsplatzes gehen. Du kannst mit dem Trainer im Fitnessstudio arbeiten oder dich selbst motivieren, indem du mit einem Freund ins Fitnessstudio gehst. Wenn es für Sie attraktiver ist, Sport zu Hause zu machen, können Sie auch von der Technologie profitieren. Viele Trainings-Apps und Videos zur Auswahl helfen Ihnen beim Training zu Hause.

Sie können Ihre Fortschritte mit Personen teilen, die dieselbe Anwendung verwenden, und Ihre Motivation hochhalten. Das Teilen Ihrer Fortschritte mit der Gruppe kann Sie ermutigen, selbst an Tagen, an denen es schwierig ist, zu trainieren. Sie können mit Ihrer Familie eine schöne Zeit verbringen, indem Sie Sport treiben und einander unterstützen.